internet time @ ???
tenpo ni li "???"

rnd's website |

Toki Pona Seite 0 - Schreibung und Aussprache

Die Sprache Toki Pona benutzt nur 14 lateinische Buchstaben und sie werden alle immer gleich ausgesprochen.

Das sind: a,e,i,j,k,l,m,n,o,p,s,t,u,w.

Wie ihr vielleicht festgestellt habt, sind das alles Kleinbuchstaben. Der Grund dafür ist, dass alle Wörter in Toki Pona kleingeschrieben werden, sogar am Satzanfang.

Die Konsonanten (j,k,l,m,n,p,s,t,w) klingen wie im Deutschen, mit der Außnahme von “w”, das wie das englische “w” ausgesprochen wird (z. B. wie in “wow”). Das “s” wird wie das “ß” unbetont ausgesprochen.

Die Vokale (a,e,i,o,u) sind ebenfalls ähnlich wie im Deutschen auszusprechen. Das “e” wird in Toki Pona wie ein langgezogenes deutsches “e” ausgesprochen.

Das “Internationale Phonetische Alphabet” (IPA) ist eine gebräuchliche Methode, genaue Aussprachen von Wörtern in jeder Sprache aufzuschreiben.

Es verwendet eine Variante des lateinischen Alphabets mit vielen zusätzlichen Zeichen. Beispielsweise ist die Aussprache des deutschen Wortes “Sprache” in IPA /ˈʃpʁaːxə/. In Toki Pona ist die Aussprache jedes einzelnen Buchstaben das entsprechende IPA-Symbol! “toki pona” wird also /toki pona/ ausgesprochen.

Da es so wenige Laute sind, ist die tatsächliche Aussprache sehr flexibel. Beispielsweise könnte man die Laute “p,t,k” mit “b,d,g” austauschen. In anderen Sprachen würde das zu allerlei Ungereimtheiten und Verwirrungen führen, aber die Laute in Toki Pona sind so gewählt, dass sie ähnlich zu den Lauten in vielen Sprachen und einfach voneinander zu unterscheiden sind.

Alle Wörter in Toki Pona werden auf der ersten Silbe betont.

Übung

Hier sind ein paar Toki-Pona-Wörter, die einen ähnlichen Ursprung wie deutsche Wörter haben und ähnlich klingen:

toki pona klingt ungefähr wie
mu muh
linja Linie
ante anders
wile Wille

Hauptseite Nächste Seite